• Menu
  • Menu

GILI AIR MIT KINDERN – PLUS 10 TIPPS FÜR ENTSPANNTE ELTERN – WHATALOVELYDAY

Ruhe, türkises Wasser, Meeresschildkröten, entspannte Strandbars und atemberaubende Sonnenuntergänge und gutes Essen. Willkommen im Paradies. Die Ruhe auf den Inseln kommt vor allem daher, dass es keine motorisierten, fahrbaren Untersätze gibt. Hier kommst du nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche, den sogenannten Cidomos weiter. Die meisten Touristen bleiben für drei oder vier Tage auf den Gilis. Danach braucht man mal wieder ein wenig Action. Wobei mit Kindern ist irgendwie immer was los. Supermärkte werdet ihr hier nicht vorfinden. Grundsätzlich ist alles teurer als auf dem Festland. Eh klar, das ganze Zeug muss ja auf die Insel gebracht werden.

 » Weiterlesen

Steffi | whatalovelyda.at
Steffi | whatalovelyda.at

Hallo ich bin Steffi. Mit meinem Blog whatalovelyday versuche ich bewusster das Leben als Mama wahrzunehmen. Vielleicht findet sich der ein und der andere darin wieder. Ich will keine Tipps geben wie man seine Kinder erzieht oder wie man sich ernähren sollte. Es ist ein Blick in unsern Alltagswahnsinn mit Themen die mich gerade beschäftigen wie: das Leben, was koche ich heute, Kinderbespaßungsprogramm oder Bastelattacken und auch das Reisen. Einfach Dinge die uns gerade inspirieren und Spaß machen. Das versuche ich auch jeden Abend auch an meine Kids weiterzugeben. Vor dem Einschlafen reden wir immer noch darüber was das schönste heute war.

Beiträge anschauen